Gästebuch

Gästebucheintrag

Seite: 123456789101112...

117. Es schrieb: "vielleicht neues team" am 24.10.2008 00:28:
hallo,
ich hab da mal ne frage:
wie sieht das denn aus für neue teams, die interesse haben, in der saison der buli mitzuspielen? gibt es da chancen, in die welt der buli-marburg einzutauchen oder ist dies nur möglich, indem man sich bestehenden teams anschließt?
116. Es schrieb: Gado am 22.10.2008 21:49:
Gude,

wollte ma nachfragen, ob eine Mannschaft noch einen Linksaußen (natürlich mit ner linken Klebe) benötigt. Bin schon seit ca drei Monaten auf Fußballentzug aufgrund von Umzug usw... . Spiele seit 15 Jahren im Verein Fußball (u.a. in Aschaffenburg und Münster bei Dieburg), möchte aber aufgrund von Uni nicht in einem Verein in Marburg spielen. Daher würde ich viel lieber in der Marburger Bunten Liga mein Können unter Beweis stellen.

Wer Interesse an einen Linksaußen hat, soll sich bitte unter der E-mail Adresse jeromebeetz@arcor.de bei mir melden.

ciao
115. Es schrieb: steffen am 21.10.2008 10:29:
Liebe Leute,

mit der folgenden Pressemitteilung möchten wir auf unsere
Veranstaltung mit dem Fußballfan und Autor Gerd Dembowski am 24.10.2008
hinweisen.

beste Grüße
Steffen (RUM)
______________________________________________________

Radio Unerhört Marburg,
Kulturelle Aktion Marburg - Strömungen e.V.,
Marburger FC St. Pauli Fanclub "Paulis Blonde Bräute" und
Buchhandlung Roter Stern präsentieren:


Fußball vs. Countrymusik (& neben der spur)
Mehr als nur eine Lesereise. Antitainment vom Feinsten
von und mit Gerd Dembowski
am Freitag, den 24. Oktober, ab 20.30 Uhr
im Havanna 8, Lahntor 2


Gerd Dembowski, der in Brighton lebt, liest nicht nur aus seinem
aktuellen Buch „Fußball vs. Countrymusik“, das 2007 zum Fußballbuch des
Jahres nominiert wurde. Das könnte ja jeder.

Bei seinen berüchtigten Lesungen puzzelt er seine Texte in ein
liebevolles Chaos aus Kinderinstrumenten und eigenem Country- und
Folkgesang.
Dabei packt er zusammen, was nicht zusammen gehört: Fußball vs.
Counrymusik (Papyrossa Verlag). Aber nicht nur: auch aus seinem gerade
entstehenden Road-Roman „neben der spur. Halbwahrheiten um eine Reise
durch die USA“ trägt er vor. Entwaffnende Kurzgeschichten und
amüsant-politische Satire, die mit schonungslos persönlichen Eingängen
immer den weg in ein “großes” gesellschaftliches Thema weisen.
Antitainment vom Feinsten.

Dembowski malt Fußball- und Countrywelten in seinen Farben neu: es geht
um die Suche nach dem richtigen Fußball im falschen: sein erstes
geschossenes Tor als erlebte Bedrohung, seine Flucht vor der WM 2006,
seine Anarcho-Expedition durch die USA 2007, die Suche nach dem echten
Maradona, das singende Holzfällerhemd Gunter Gabriel und um Fußball als
Gesellschaftskitt. Und was haben Auswärtsfahrten zu St. Pauli mit Johnny
Cash zu tun?
Hört infame Verleumdungen und herzvolle Liebeserklärungen – ein
literarischer Drahtseilakt zwischen FIFA-Kongress und besetztem Haus. So
wurdet Ihr noch nie belesen. Erscheint deshalb möglichst zahlreich, am
besten manisch.

Gerd Dembowski (35), ist als Sprecher des Bündnisses Aktiver Fußballfans
(BAFF) bekannt geworden mit der Ausstellung 'Tatort Stadion', die
Gerhard Mayer-Vorfelder einst beinahe das Amt des DFB-Präsidenten
kostete. Auch der „Spiegel“ befand zu Gerhard Schröders Zeiten: „Wo ein
Mann wie Dembowski das Wort führt, können auch die Politiker nicht
schweigen. Genervt vom wochenlangen Hickhack meldete sich sogar der
Kanzler aus seinem Italien-Urlaub zu Wort.“
www.gerd-dembowski.de


--
Steffen (RUM)
114. Es schrieb: Thierry en Brie am 15.08.2008 19:28:
Salut

an alle Mannschaften,

ihr sucht eine eher behindernde Verstärkung für euer Team `? Dann nix wie zugegriffen, der heissbegehrte Spieler Thierry en Brie, von dem noch nie einer gehört hat, wird zu einem absolut gerechtfertigten Marktwert von 0,nix Mio. Euro gehandelt und könnte ab sofort ihr Team auf jeder beliebigen Position vertreten. Ab heute steht der Gute auf dem Transfermarkt und wird mit Sicherheit schneller weg sein als jeder Ladenhüter !
Also zuschriften einfach an

Funky_Mr_P@hotmail.de

mit Trainingszeiten und allem nötigen ...
da das Management mit vielen Zuschriften rechnet, sagen wir ca. 1/Monat, wird wahrscheinlich die schnellste und/oder sympathischste Mail gewinnen.
Der Spieler ist Unfallfrei und kann direkt aus der Gosse abgeholt werden !

Cordialement

Thierry en Brie
113. Es schrieb: f*ck die hater am 12.05.2008 10:36:
link
112. Es schrieb: ich binz- manni am 12.05.2008 05:05:
BRDigung


link
111. Es schrieb: Thor G. Fahr am 06.04.2008 19:33:
Sehr geehrter Herr Norris,

internationale Legenden sind beim THC Waggon Halle immer gern gesehen. Falls Interesse besteht: www.thcwh.de.vu

Mit freundlichen Grüßen

T.G. Fahr
110. Es schrieb: Don Future am 03.04.2008 09:36:
für einen chuck norris haben wir immer platz!
109. Es schrieb: Chuck Norris am 02.04.2008 23:40:
Sind eigentlich schon alle Teams voll besetzt?
Suche noch ne Gelegenheit irgendwo mitzukicken?
Wäre nett wenn sich mal jemand bei mir meldet.
MfG Chuck
108. Es schrieb: El Duderino am 26.03.2008 09:20:
hmm, wenn ich richtig informiert bin müsste da aber auch noch eine zweite Mannschaft hinfahren, sonst läuft das nich....
107. Es schrieb: Thomas am 26.03.2008 00:36:
BERLIN, BERLIN, WIR FAHREN NACH BERLIN!!!!!
Nur der BVB!!!
106. Es schrieb: Jakub am 18.03.2008 02:57:
Also ich bin mit meinem Team die erste Saison in der BuLi dabei, aber von einem "Nie wieder Deustschland"-Tag bin ich definitiv positiv überrascht...Dem ist nur noch: "Sonst Dresden!" hinzuzufügen. Plakativ, aber passend...
105. Es schrieb: Köne - der Ex Apparat ! am 17.03.2008 19:45:
Mahlzeit - bunteste Liga aller Zeiten!
Mittwoch bitte einen Platz für mich und den Coach (ja genau "der" Coach) am Tresen oder direkt vor der Lostrommel freihalten!
Sauerländer Grüße vom Köne
104. Es schrieb: Tommes am 19.11.2007 15:09:
To all Erasmus and International Students:

Have you ever eaten in a five stars graded restaurant?
Win a gourmet dinner with your friends in the noble hotel “Vila Vita” in Marburg amounting to 560 €!

Within the “Nacht der Geisteswissenschaften” where scientific and entertaining lectures are given in the whole City all the night, the Cultural Office of Marburg presents the funny “Olympic Multi-discipline Event” where teams of international students compete for tempting prizes:

Gold medal: a gourmet dinner in the “Vila Vita”, that is worth 560€
Silver medal: a bonus amounting to 200€ in the “Weinrebe” wine shop
Bronze medal: 100€ dinner bonus in the restaurant “Alter Ritter”

Build national teams of about five members (at least the majority of your team should be of one nationality) and prepare:

1) the performance of your favourite traditional dance (from your country or others) → you can also do that spontaneously…..
2) A tongue-twister that you recite collectively in your mother language and one in German

The other disciplines are a quiz about Germany and some pantomime stuff!

Don`t hesitate and register for this competition and get the amazing gourmet dinner!
There are even some consolation prizes for the “loser” teams!

Date: November 23rd 2007
Location: Mensa Erlenring
Time: 21h


Contact:
Lis98@gmx.de
Fraukebeigel@yahoo.de

Anmeldeschluss: 19.11.2007 20:00 Uhr!!!!
103. Es schrieb: Timeuse am 19.11.2007 13:39:
@Jürgen: selber...

Seite: 123456789101112...

Neuer Kommentar

Name
e-Mail
Homepage
Text

Formatierungshilfe

  • Links werden automatisch umgewandelt
  • Links können auch mit link[url,text] formatiert werden, der Text ist optional
  • externe Bilder können mit img[url,text] eingebunden werden, bitte darauf achten dass diese nicht zu gross sind
  • Fotos aus der Galerie können so eingebunden werden foto[foto_id]
März 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
             

Liga Forum

Ferienstaffel 2023

  Team Spiele Pkt
1. Tr 7 13
2. Tor 3 6
3. Par 2 4
4. Arm 1 3
5. PRO 2 3
6. Hot 0 0
7. Geo 5 0

0 Spieler online

Haftungsausschluss